spitex-blog-admin

Herzlich Willkommen auf unserem Jahresblog.

2021 lassen wir Sie im zweiwöchigem Rhythmus an einer Begebenheit aus unserem Arbeitsalltag teilhaben. Bei der Spitex-Arbeit geht es um mehr, als um reine Tätigkeiten. Es geht um Begegnungen mit Menschen. Diese sind manchmal erheiternd, traurig oder stimmen nachdenklich. Eines sind sie auf jeden Fall: wunderbar bereichernd.

4. Juni 2021

Kleine Änderung mit grosser Wirkung

Wir betreuen schon seit Jahren einen Klienten mit einer dementiellen ...
21. Mai 2021

Suchtpatienten

Ein gutes Glas Wein ...
7. Mai 2021

Zwei Klienten

Ich möchte zwei Klienten vorstellen. Herr X ist Ende 70 und ...
23. April 2021

Gespräch zwischen Tür und Angel

Ich strecke ihm meine Hand hin, diese bleibt aber im luftleeren Raum ungeschüttelt und ...
9. April 2021

Seitlicher Ausfallschritt

Einen Klienten betreuen wir vor allem wegen seiner starken Gangunsicherheit. Um das Gleichgewicht zu ...
12. Februar 2021

Sehtest-Doping

Seit mehreren Wochen besuchen wir einen Klienten mehrmals am Tag. Nach der Augenoperation braucht er fünf Mal täglich ...
29. Januar 2021

Verliebt, verlobt, verheiratet und plötzlich allein

Viele der von uns zu betreuenden Paare sind 40 oder 50, ja sogar 60 Jahre zusammen. Ein langes gemeinsames Leben verbindet ...
15. Januar 2021

Schlagfertig

Ich bin das erste Mal bei diesem Klienten und habe den Auftrag ihn zu duschen. Der Versuch, ihn ...
1. Januar 2021

Ein guter Tag

„Ja guete Morge Mareili!“, so werde ich jeweils von einem unserer Klienten begrüsst. Habe ich den Tag ...